Predigtbezirk MM Ökumene  Aktivitäten Gottesdienste Gemeinde
 Ökumenische Aktivitäten Pfadis Musik Konfizeit Taufe

Gelebte Ökumene im Rieselfeld

Ökum. Kindergottesdienst und Teeniegottesidenst
Einmal im Monat findet parallel zu den kath. und ev. Gottesdiensten ökum. Kindergottesdienst (4 bis 7 Jahre) und Teeniegottesdienst (8 bis 12 Jahre) statt. Die Kinder verlassen während des ersten Lieds den ev. und kath. Kirchenraum, sammeln sich am Taufstein und gehen dann mit den Mitarbeiter*innen in ihre Gruppen.  

Ökum. Kinder- und Teeniespecials

Informationen und Anmeldung über das Gemeindebüro: Tel. 0761/459690

50plus
Die ökumenische Gruppierung "50 plus" will für die etwas älteren Mitbewohner des Rieselfelds Möglichkeiten zu Kontakten und gemeinsamer Zeitgestaltung schaffen. Angesprochen werden vor allem Frauen und Männer ohne Kinder im eigenen Haushalt, die Kontakt zu Gleichgesinnten suchen. Es gibt monatliche Angebote zum Wandern, Radfahren, Singen, Spielen, Malen und Tanzen Die Termine der Gruppen finden sie teilweise im evangelischen Gemeindebrief, unter www.rieselfeld.biz oder im Foyer der Kirche auf der linken Seite, am Eingang zum Glashaus (rote Stele links).

Freunde von der Straße
Im Sommer ist an einem Sonntag ab 13 Uhr der Verein "Freunde von der Straße" in der Maria-Magdalena-Kirche zu Gast. Obdachlose und sozial benachteiligte Menschen werden von einem Team von Ehrenamtlichen bewirtet und verköstigt. Jedes Jahr suchen wir Menschen, die einen Kartoffelsalat spenden, Spülen, Bedienen, beim Geschirrtransport helfen usw. Wenn Sie Interesse haben dieses diakonische Projekt unserer Gemeinde zu unterstützen, dann melden Sie sich gerne bei Pfarrerin Sarah-Louise Müller. Helfer*innenlisten liegen 4 Wochen vor dem Termin im Kirchenladen aus.

Stadtteilfest
Als ökum. Kirche im Rieselfeld sind wir Teil des jährlichen Stadtteilfests. Wir bieten Salat, Kuchen und Crepes an und feiern am letzten Sonntag vor den Ferien um 10 Uhr einen ökum. Gottesdienst zum Maria-Magdalena-Fest.

Tanz in den Mai
Jedes Jahr wird im Foyer der Kirche am 30. April in den Mai getanzt. Tänzer*innen und Helfer*innen sind willkommen. Helfer*listen liegen ca. 4 Wochen vor der Aktion im Kirchenladen aus.